Haben Sie Fragen?
+49 (0) 6851 - 9355 0
Montag-Freitag von 9.00-18.00 Uhr
Samstag von
9.00-12.00 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
von 269 bis 1400

Reisegutscheine

Verschenken Sie die schönste Zeit des Jahres!Ein Reisegeschenkgutschein von Onka Tours ist zu jedem Anlass ein gern gesehenes und originelles Geschenk, denn mit unseren Gutscheinen verschenken Sie Reisefreude.Es ist ganz einfach. Sagen Sie uns, für wen der Gutschein sein soll, wählen Sie den gewünschten Betrag und Sie erhalten den Gutschein umgehend per Rechnung

Reisemessen

Die aktuellen Messetermine für 2021 werden demnächst publiziert.

7 Tage Erlebnisurlaub im malerischen Istrien - 7 Tage

PDF drucken
Termin:
21.09.2020 - 27.09.2020
Preis:
ab 589,00 € pro Person

Herrliche Urlaubstage im Naturparadies

Istrien, die größte Halbinsel der Adria, ist ein atemberaubendes Naturparadies und ein ideales Urlaubsziel für all diejenigen, die Abwechslung lieben. Malerische Fischerdörfer mit venezianischem Charme, Städte mit historischem Zentrum, das fantastische Hinterland, beherrscht von Wäldern, Weiden und Weinbergen, zahlreiche Buchten mit bis ans Wasser reichenden Pinienwäldern und natürlich das glasklare strahlend blaue Wasser – all dies wartet nur darauf von Ihnen erobert zu werden. Erleben Sie bezaubernde Tage an der Küste der 1000 Inseln.

1. Tag: Anreise
Damit Sie Ihre Urlaubsreise von Anfang an so richtig genießen können, haben wir eine Zwischenübernachtung für Sie eingeplant. Sie erreichen bequem und entspannt am Nachmittag Ihr Hotel in Österreich.

2. Tag: Auf nach Istrien
Nach dem Frühstück starten Sie zur Weiterfahrt nach Istrien. Hier heißt man Sie in Ihrem Hotel Allegro-Miramar in Rabac mit einem Begrüßungsgetränk herzlich Willkommen.

3. Tag: Pula und Labin
Heute geht es zur größten Stadt Istriens. In Pula findet man zahlreiche Sehenswürdigkeiten, vorallem aus der römischen Zeit, aber auch aus Österreich-Ungarn. Das römische Amphitheater, der Triumphbogen der Sergier, der Augustus Tempel sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten die sie während ihres Aufenthaltes bewundern werden. Nach ein bisschen Freizeit geht es die alte Straße entlang nach Labin. Eines der schönsten Städtchen der Ostküste Istriens befindet sich am Berg oberhalb von Rabac, dessen alter Name Albona bereits im Jahre 285 erwähnt wurde. Der Geburtsort von Matthias Flacius Illyricus, dem "Mitstreiter“ von Martin Luther, ist heute ein Kultur- und Verwaltungszentrum. Kaum irgendwo gibt es eine so charmante Mischung aus Architektur und kulturhistorischen Denkmälern, mit zahlreichen Ateliers, in denenSie die Künstler und ihre Werke hautnah bewundern können. Wunderschöne Paläste im Renaissance Stil, die Kirche des Hl. Stephan mit der barocksten Fassade Istriens, die Pfarrkirche mit der Büste Antonio Bollanis und das Stadttor des Hl. Flor sind Höhepunkte, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Wer möchte, kann an einer Weinverkostung in einem der besten Weinkeller der Region teilnehmen (Führung mit Weinverkostung und Imbiss Aufpreis p.P. 10,-).

4. Tag: Rovinj und Porec
Die zwei bekannten Küstenstädte Istriens sind immer einen Besuch wert. Rovinj, auch kroatisches Venedig genannt, ist eine auf einer Halbinsel erbaute Altstadt und strahlt mit ihren verwinkelten Gässchen und romanisch-gotischen Bauten das typisch mediterrane Flair aus und lädt zu einer Entdeckungstour ein. Danach geht es weiter Richtung Porec. Porec ist eine uralte Stadt, bekannt durch die Euphrasius Basilika, die ein Meisterwerk der frühbyzantinischen Kunst ist und unter UNESCO Denkmalschutzsteht. Das Raster der römischen Straßen ist bis eute unverändert geblieben, so dass ein Spaziergang entlang der Decumanus Straße, auf der man bewundernswerte Paläste aus dem 15. Jh. sehen kann, auf keinen Fall fehlen darf. Mittags haben Sie die Möglichkeit in einem einheimischen Restaurant zu Essen (inkl. Aperitif, Eintopf Spezialität, Spanferkel mit Beilage, Salat und Dessert, unbegrenzt Wein und Wasser p.P. 17,-).

5. Tag: Groznjan und Motovun
Auf einem Berg im Nordwesten Istriens, rund 15 km vom Meer entfernt, befindet sich das alte Städtchen Groznjan. Umgeben von Olivenhainen und Weinbergen ist die Stadt auf seine reiche Tradition, das kulturelle Erbe und die Schönheit ihrer Natur stolz, während all das noch durch Kunst veredelt wird. Eine der schönsten Stelle dieses Städtchens ist sein unberührter mittelalterlicher Kern mit seinen engen und bezaubernden, mit Stein gepflasterten Gassen. Im nördlichen Teil von Istrien liegt das wahrscheinlich bekannteste und attraktive istrische mittelalterliche Städtchen Motovun, dessen Panorama ein bekanntes Symbol des istrischen Inlands ist. Die Stadt, die sich auf einem steilen Hügel 277 m hoch über dem Tal des Flusses Mirna befindet, wurde einst von keltischen Stämmen gegründet, doch sein heutiges Aussehen hat sie im Mittelalter bekommen und bis heute bewahrt. Die mit Stein gepflasterte Hauptstraße führt Sie auf den Hauptplatz von wo Sie einen Spaziergang entlang der alten Stadtmauer aus dem 13. Jh. machen und wunderschöne Ausblicke in alle 4 Himmelsrichtungen genießen können. Möglichkeit zum Besuch einer Destillerie in Buzet mit Führung und Verkostung p.P. 12,-.

6. Tag: Abschied von Istrien
Wunderbare Tage in Rabac gehen heute leider zu Ende und Sie erreichen wieder entspannt Ihr Hotel in Österreich zur Zwischenübernachtung.

7. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie gut erholt Ihre Heimreise an.

  • ONKA-Taxi-Gutschein (15,- pro Person)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Zwischenübernachtung mit Abendessen und Frühstück in Österreich (1x Hin- und 1x Rückreise), alle Zimmer mit DU/WC
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3-Sterne Hotel Allegro-Miramar in Rabac
  • 4 x Abendessen als kalt-warmes Buffet in Rabac
  • Alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC, TV und Zentralheizung
  • Begrüßungsgetränk in Rabac
  • Getränke zum Abendessen in Rabac inklusive (Wasser, Säfte, Bier, Wein)
  • Ausflug Pula und Labin mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Rovinj und Porec mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Groznjan und Motovun mit örtlicher Reiseleitung
  • Kurtaxe
  • 6 ONKI-MARKEN

21.09.2020 - 27.09.2020 | 7 Tage

noch nicht bekannt

  • Dreibettzimmer DU/WC - Halbpension
    589,00 €
  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    589,00 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    658,00 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk