Haben Sie Fragen?
+49 (0) 6851 - 9355 0
Montag-Freitag von 9.00-18.00 Uhr
Samstag von
9.00-12.00 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
von 261 bis 2430

Reisegutscheine

Verschenken Sie die schönste Zeit des Jahres!Ein Reisegeschenkgutschein von Onka Tours ist zu jedem Anlass ein gern gesehenes und originelles Geschenk, denn mit unseren Gutscheinen verschenken Sie Reisefreude.Es ist ganz einfach. Sagen Sie uns, für wen der Gutschein sein soll, wählen Sie den gewünschten Betrag und Sie erhalten den Gutschein umgehend per Rechnung

Reisemesse Dresden

Onka Tours ist seit vielen Jahren auf der Reisemesse in Dresden vertreten. Wir kommen sehr gerne in die sächsische Metropole und präsentieren unsere vielfältigen Reiseprogramme. Am Messestand freuen wir uns immer über einen Besuch unserer Stammgäste und über die Möglichkeit Neukunden im persönlichen Gespräch von uns zu überzeugen. Auch 2020 wird unser Team mit neuen, interessanten Reiseprogrammen in Dresden für Sie vor Ort sein. Besuchen Sie uns vom 31. Januar - 2. Februar 2020 auf der Reisemesse in Dresden:<strong> Halle 2, Stand B10</strong>. Wir freuen uns auf Sie!

7 Tage Durch die Schweiz per Express - 7 Tage

PDF drucken
Termin:
06.07.2020 - 12.07.2020
Preis:
ab 1201,83 € % pro Person

Mit Bernina- und Glacier-Express die Eidgenossenschaft erleben!

Eine Reise durch die Schweiz ist wie ein gutes Theaterstück, spektakulär, dramatisch, dann sanft, still ja fast melancholisch aber immer spannend und fesselnd. Die Vielfalt der Naturbilder, egal ob es die Gipfel der Viertausender, die Vielzahl von Gletschergebieten oder die blühenden Bergwiesen am Rande kleiner idyllischer Bergdörfer sind, die Schweiz vermag den Besucher stets in Ihren Bann zu ziehen. Erleben Sie bei dieser Reise per Zug die schönsten Facetten der Eidgenossenschaft!

1. Tag: Anreise
Über Nürnberg erreichen Sie die Schweiz. In Davos, im Kanton Graubünden, angekommen, werden Sie bereits im Hotel für die kommenden drei Nächte erwartet.

2. Tag: Von Tiefencastel nach Tirano per Zug
Über atemberaubende Viadukte, Brücken, Kehren, Schleifen und Tunnel, zieht der Bernina Express seine Bahnen durch die unberührte Natur und überwindet dabei einen Höhenunterschied von 1830 Meter. Erleben Sie eine unvergessliche Zugfahrt von Tiefencastel über das Landwasserviadukt, durch das UNESCO Welterbe "Rhätische Bahn in der Landschaft Albula/Bernina" und Zwischen Thusis und Andeer befindet sich die mystische, wenige Meter breite Schlucht. Bis zu 300 m hohe Felsen bilden die Via Mala (Via mala, romanisch für "schlechter Weg" ), durch die der Hinterrhein vom Schons ins Domleschg fließt. Zum Abschluss des Tages geht es mit der Standseilbahn hinauf zur Schatzalp - dem Zauberberg. Ein Ort für jene, die Ruhe brauchen, Natur schätzen und Geschichte erfahren wollen. Das historische Hotel und das alpine Umfeld prägen diesen besonderen Flecken 300 m über Davos.

3. Tag: Zillis - Via Mala - Schatzalp
Inmitten des bündnerischen Dörfchens Zillis steht die Martinskirche, berühmt wegen ihrer bemalten Kirchendecke aus dem 12. Jahrhundert. Die aus 153 Tafeln bestehende Bilderdecke ist weltweit die einzige, die nahezu vollständig erhalten ist. Freuen Sie sich auf einen Besuch der Sixtina der Alpen! Von dort aus geht es weiter in die größte und beeindruckenste Schlucht im Kanton Graubünden - die Via Mala Schlucht. nur Eisenbahnfreunde, sondern auch Berg- und Naturfreunde gleichermaßen auf Ihre Kosten! Ihr Bus bringt Sie in Ihr Hotel im Raum Naters / Brig.

4. Tag: Unterwegs mit dem Glacier Express
Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Bus nach Chur, der ältesten Stadt der Schweiz. Von hier aus reisen Sie im Glacier Express auf dem besonders idyllischen Streckenabschnitt bis nach Brig. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf die Berglandschaft und die berühmte Rheinschlucht bei Reichenau. Auf dieser Reise kommen nicht über das Kreisviadukt nach Tirano. Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung im italienischen Tirano und per Bus fahren Sie zurück nach Davos.

5. Tag: Der Blick zum Matterhorn
Ihr Busfahrer fährt Sie nach Täsch. Das kleine typische Walliser Dorf, unmittelbar vor den Toren Zermatts gelegen, erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit. Da die Straße für den Privatverkehr hier endet und der Ort der Letzte vor Zermatt ist, gilt Täsch auch als Tor zu dessen Gebirgswelt. Per Zahnradbahn gelangen Sie dann nach Zermatt, dem Dorf am Fuße des Matterhorns, dem meistfotografierten Berg der Welt. Das Klima ist von einer ausgesprochenen Güte. Bei 300 Sonnentagen im Jahr fällt so wenig Niederschlag wie sonst nirgends in der Schweiz. Wer möchte, kann fakultativ zum Gornergrat hinauffahren, bevor die Rückfahrt per Bahn nach Täsch und weiter per Bus zum Hotel erfolgt.

6. Tag: Viel mehr als nur Käse!
Am Morgen reisen Sie in Richtung Genfer See. Ein mittelalterliches Bilderbuchstädtchen auf einem kleinen Hügel mit Schloss erwartet Sie: Gruyères. Das historische Städtchen, auf Deutsch Greyerz, hat bis heute sein mittelalterliches Ortsbild bewahrt. Wer möchte, kann hier die moderne Schaukäserei besuchen (gegen Aufpreis). Entdecken Sie auf eigene Faust einen Ort, in dem die Zeit still zu stehen scheint, in einer prachtvollen Umgebung. Wussten Sie, dass Gruyères das schönste Dorf der Westschweiz 2014 war? Ihre letzte Übernachtung verbringen Sie in der Ostschweiz im Raum Weesen. Zum kleinen Feriengebiet Amden-Weesen im Kanton St. Gallen zählt auch das historische Städtchen Weesen am Ufer des Walensees.

7. Tag: Heimreise
Eine beeindruckende Reise geht zu Ende. Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an!

http://flippkataloge.de/2020/onka/222/

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in einem der 3-Sterne-Mountain-Hotels oder gleichwertig in Davos
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3-Sterne-Hotel Touring oder gleichwertig in Naters/Raum Brig
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3-Sterne-Parkhotel Schwert oder gleichwertig in Weesen am Walensee
  • 6 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder als Buffet
  • Alle Zimmer mit Bad bzw. DU/WC
  • Zugfahrt mit dem Bernina Express Tiefencastel - Tirano (2. Klasse / Dauer ca. 3,5 Stunden)
  • Ausflug Zillis - Via Mala - Schatzalp inkl. Eintritt Martinskirche und Via Mala Schlucht
  • Fahrt mit der Standseilbahn Davos - Schatzalp und retour (im Rahmen der Davoskarte)
  • Zugfahrt mit dem Glacier Express von Chur nach Brig (2. Klasse / Dauer ca. 4 Stunden)
  • Ausflug Blick zum Matterhorn inkl. Fahrt mit der Bahn von Täsch nach Zermatt und retour (2. Klasse)
  • Ausflug Viel mehr als nur Käse mit Besuch von Gruyères
  • Ortstaxe
  • 12 ONKI-MARKEN

06.07.2020 - 12.07.2020 | 7 Tage

USP Touristik AG

  • Dreibettzimmer DU/WC - Halbpension
    1239,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    1201,83 €
  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    1239,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    1201,83 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    1449,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 29.02.2020
    1405,53 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk