Fränkisch-Bayerischer Jahreswechsel

4 Tage Fränkisch-Bayerischer Jahreswechsel

Silvester zwischen Donau und Altmühltal



1. Tag: Anreise über Nürnberg

Vorbei an Hof und Bayreuth erreichen Sie Nürnberg. Die charmante Frankenmetropole ist mit so viel Geschichte bestückt, dass man damit Bücher füllen könnte. Wandeln Sie auf den Spuren von Albrecht Dürer und genießen Sie die Stadtführung. Dann geht es weiter in Ihr Hotel Zur Post in Velburg, ein mittelalterliches Städtchen zwischen Regensburg und Nürnberg gelegen.

2. Tag: Welterbestadt Regensburg und Silvester
Regensburg – eine Stadt im winterlichen Glanz aus zwei Jahrtausenden – lernen Sie heute mit Ihrer örtlichen Reiseleitung kennen. Der Rundgang führt zum Dom und zur Steinernen Brücke, zum Alten Rathaus, zu Patrizierhäusern, zu den Geschlechtertürmen und vielem anderem mehr. Der Rest des Tages bis zum Beginn der Silvesterfeier steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor der Abend mit einem festlichen Buffet eröffnet wird. Begrüßen Sie das neue Jahr und stärken Sie sich nochmals bei einem Mitternachtsimbiss, um heiter und fröhlich bei toller Musik bis in die frühen Morgenstunden zu tanzen.

3. Tag: Zwischen Donau und Altmühltal
Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie den Naturpark Altmühltal. Schnee überzuckert die Wacholderheiden und historische Städte und Orte erstrahlen in winterlichem Glanz. Durch das Labertal und über die Jurahöhen erreichen Sie Kelheim, ein architektonisches Schmuckstück an der Donau mit malerischer Altstadt. Idyllisch am Donaudurchbruch gelegen, befindet sich das Kloster Weltenburg. Die von den Gebrüdern Asam in den Jahren 1716 bis 1739 erbaute Abteikirche gilt als ein Meisterwerk des Barocks. Die vom Mittelalter geprägte Drei-Burgen-Stadt Riedenburg wird auch „Perle des Altmühltals“ genannt, wovon Sie sich bei einem Besuch selbst überzeugen können.

4. Tag: Bayreuth und Heimreise
Nun heißt es wieder Abschied nehmen. Doch bevor es nach Hause geht, unternehmen Sie noch einen Abstecher in die Festspielstadt Bayreuth. Bei einem geführten Stadtrundgang wandeln Sie auf den Spuren von Richard Wagner. Historisch gewachsen als markgräfliche Residenz und weltberühmt durch die Richard-Wagner-Festspiele, ist die größte Stadt Oberfrankens immer einen Besuch wert.

Enthaltene Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Zur Post mit Gästehaus in Velburg
  • Alle Zimmer mit DU/WC und TV
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Silvesterfeier mit Aperitif, Buffet, Mitternachtsimbiss und Live-Musik
  • Stadtbesichtigung in Nürnberg mit örtlicher Reiseleitung
  • Stadtbesichtigung in Regensburg mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug am 3. Tag mit örtlicher Reiseleitung
  • Führung durch die Asamkirche im Kloster Weltenburg
  • Stadtbesichtigung Bayreuth mit örtlicher Reiseleitung
  • 4 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
30.12.2017–02.01.2018   406.43 €
REISE PDF-DATEI: